ARI TRÄGT // STRIPES & RED WILD THING SANDALS

ari_traegt_aquazurra_wildthing_sandals8

Dass ich in meinem Leben knallrote Tassel Pumps brauchen würde, hatte ich bis letzte Woche noch nicht geahnt. Die hübschen „Wild Thing“ Sandalen, die von meiner Tochter passenderweise Elmo genannt werden, hatten es mir schon letzten Sommer auf diversen Streetstyle-Blogs angetan, aber mit ihren schwindelerregend hohen Absätzen waren sie für mich überhaupt keine Option. Wo und wann außer in meinen eigenen vier Wänden würde ich sie jemals tragen? Als ich sie dann aber vor ein paar Wochen in der, sagen wir, gemütlicheren Variante auf Net-a-Porter entdeckt habe, war es um mich geschehen. Finde ich einen Anlass sie zu tragen? Bestimmt! Die nächste Hochzeit steht schon im Terminkalender und der Urlaub auf den Kanaren ist ja auch schon gebucht. Normalerweise setzt mein Kopf bei etwas speziellen Schühchen wie diesen ja nicht aus, aber aus irgendeinem Grund ist es diesmal anders. Außerdem liebe ich rote Akzente in Outfits und sei es nur auf den Nagelspitzen.

Aber wie kam ich nun zu der Ehre, die gehypten Modelle von Aquazurra mal Probetragen zu dürfen? Net-a-Porter hatte mich gefragt, ob ich einen Look für die Spring/Summer 2016 Saison auf dem Blog vorstellen möchte. Natürlich sagte ich bei dieser Anfrage nicht nein und klickte mich aufgeregt durch die gigantische Auswahl des Luxusonlineshops. Und tatsächlich fiel mir die finale Wahl bei der Fülle an Sachen, die mir spontan in den Sinn gekommen sind, gar nicht so leicht. Ich fing erstmal mit meinen Traumschuhen an und bastelte Teile drumherum, die mir mit 6-Monats-Bauch hoffentlich noch passen würden und die ich schon in den vergangen Wochen auf dem Radar hatte, wie zum Beispiel die Victoria Beckham Streifenbluse mit Schleifendetail. Zugegebenermaßen saß sie am Ende mit Bauch nicht ganz so wie erhofft, aber ich finde sie ist für alle Nichtschwangeren ein super Statementpiece, das perfekt zu blauen oder weißen Jeans passt.

Ebenso bestellt werden musste natürlich die goldene Halbmond-Kette von Chloé, die ich bestimmt schon dreimal in den Warenkorb gepackt hatte und die ständig wieder ausverkauft war, weil ich zu langsam war. Und da ich noch auf der Suche nach einer farbigen Tasche für den Sommer war, die meine eher zurückhaltenden Outfits etwas aufpeppt, habe ich mich für ein Modell von Bottega Veneta mit dem charakteristisch geflochtenen Leder in Knallrot entschieden. Sie sieht vor allem zu Blau/Weiß/Camel und sogar Rosa hervorragend aus und hat eine gute Größe für Geldbeutel, Pass, Schlüssel, Handy, iPad mini, etwas Schminkkram oder was man sonst so an Kleinkran mit sich rumträgt. Der Preis ist nicht ohne, aber bei Bottega Veneta kann man sich sicher sein, dass es ein Klassiker bleibt, den man auch in ein paar Jahren noch gut findet.

Die Sachen sind leider nur geliehen und es fällt mir wahnsinnig schwer, mich nach ein paar Tagen rumprobieren wieder von ihnen zu trennen. Aber ich glaube die Schuhe sollten bei mir einziehen. So ein Paar, das jeden Look zu einem kleinen Statement macht, fehlt mir definitiv noch in meiner Sammlung. Außerdem sind sie dank des entspannten Absatzes sehr bequem und gehen zu Jeans gleichermaßen wie zum Kleidchen. Die kann ich also auch noch hochschwanger und mit Kind ausführen.

Was meint Ihr?

ari_traegt_chloe_isalis_chainari_traegt_aquazurra_wildthing_sandals2ari_traegt_aquazurra_wildthing_sandals4ari_traegt_victoria_beckham_shirtari_traegt_aquazurra_wildthing_sandals3ari_traegt_bottega_veneta_bagari_traegt_aquazurra_wildthing_sandals6

AQUAZUURA „Wild Thing“ SandalsVICTORIA, VICTORIA BECKHAM Striped Top

BOTTEGA VENETA Bag CHLOÉ „Isalis“ Necklace FRAME DENIM Jeans

– In freundlicher Zusammenarbeit mit Net-a-Porter – 

Photos: Fridahannegaby

14 Comments

  1. Jessi Februar 22, 2016 / 1:17 pm

    Keep them!

    • Ariane Stippa Februar 22, 2016 / 1:44 pm

      <3

  2. Anni Februar 22, 2016 / 1:28 pm

    Liebe Ari,
    was ist das für ein tolles weißes sideboard, neben dem du stehst?
    Danke dir und liebe Grüße

    • Ariane Stippa Februar 22, 2016 / 1:44 pm

      Ein altes von Ikea. Gibt es leider nicht mehr. Liebe Grüße, Ari

  3. Sassi Februar 22, 2016 / 1:29 pm

    Und ich dachte gleich zu Beginn: die Teile werden dich doch ein Vermögen gekostet haben ;) An dir schauen die Sandalen sehr viel hübscher aus, als im Shop und deine Tochter hat in jedem Fall den perfekten Namen für sie gefunden <3 Ich tue mich echt schwer, mit den dünnen Lederschnüren. Ich kann mit dem Hype um die Schnürballerinas überhaupt nichts anfangen und hier geht es gerade so. Den Vorderbereich und auch den Absatz finde ich allerdings echt hübsch! Die Tasche haut mich nicht um, aber rote Akzente finde ich (gerade im Sommer & im Urlaub) top! Gönn dir die Schuhe und ich wünsch euch einen erholsamen und sonnigen Urlaub, Sassi :)

    • Ariane Stippa Februar 22, 2016 / 1:43 pm

      Haha, jaa. Du glaubst nicht, was hier los war, als die Sachen ankamen. Normalerweise bestellt man sich ja keine Komplettlooks in solchen Dimensionen und dann noch mit so kurzer Bedenkzeit. Deshalb fiel mir die Wahl gar nicht so einfach. Ich denke manchmal Wochen über ein Stück nach! Die Tasche ist in jedem Fall in echt schöner, als auf den Bildern. Deshalb ist es am Ende doch toll, wenn man die Sachen mal zuhause mit seiner Garderobe durchprobieren und sie anfassen kann. Aber wie gesagt, ich muss ja eh alles wieder abgeben. ;) Danke dir & liebe Grüße, Ari

  4. Mailis Februar 22, 2016 / 1:31 pm

    Awwww, dieses Hemd. Ich hoffe auf Rücksendungen. Rote Schuhe zum Akzente setzen finde ich auch ganz großartig. Mein Mann erinnert sich seit 13 Jahren immer sehr gerne an meine Aussage, was für mich gutes Leben ausmacht – immer genug Geld für Urlaub und rote Schuhe!

    Viele Grüße!
    Mailis

    • Ariane Stippa Februar 22, 2016 / 1:39 pm

      Wie schön! Ich liebe deine Anekdoten. ;)

  5. betsi Februar 22, 2016 / 5:43 pm

    Diese Schuhe sind wunderbar! Ich mag rote Schuhe schon sehr lange, aber die sehen einfach perfekt aus – auch gerade mit dieser Höhe. Und die Hose steht dir unglaublich gut!

  6. Alexandra Februar 28, 2016 / 1:18 pm

    Das komplette Outfit dürfte genau so in meinen Schrank einziehen! Ein absolutes Träumchen. Bei roten Taschen kann ich aber auch immer schlecht nein sagen und das Modell von Bottega Veneta ist so so schön. Dazu noch die traumhaften Schuhe <3 Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie ungern du alles wieder abgibst :)

    Alles Liebe,
    Alexandra

  7. Nico Februar 28, 2016 / 6:04 pm

    Eine richtig tolle Auswahl, liebe Ari. Die Schuhe haben es mir auch angetan, entweder wird es mal ein Paar in rot oder beige. Letztere Farbe kann man öfter mal tragen.

  8. Nina März 2, 2016 / 1:30 pm

    darfst du die Sachen nicht wenigstens mit einem guten Rabatt behalten? Dann würde ich auch drüber nachdenken… immerhin hast du sie fleißig beworben auf deinem Blog, irgendetwas muss doch dabei auch für dich rausspringen?
    Finde beides toll, wäre ich ein Goldesel würde ich mir die Sachen gönnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *