BEAUTY INTERVIEW // VICTORIA STEINER, STYLIST

portrtrait

Es gibt Menschen, denen ich auf Instagram folge und weiß, dass wir uns im echten Leben sehr gut verstehen würden. Bei Victoria war das zum Beispiel so. Ich folge ihr schon seit Jahren und freue mich über jedes Bild, das sie postet und jedes Herz, das sie einem meiner Bilder schenkt. Als ich auf Instagram sah, dass die sympathische Stylistin im Dezember in Berlin Urlaub machte, fragte ich sie spontan nach einem Treffen. Schon einen Morgen später saßen wir zusammen bei einem Kaffee und plauderten über unsere Leidenschaften Mode und Beauty, Zürich, Berlin und Gott und die Welt. Das hätte Stunden so weiter gehen können und ich freue mich riesig, dass sich Victoria im Anschluss so viel Zeit genommen hat, noch ein paar Fotos in ihren eignen vier Wänden zu schießen, denn in die Schweiz schaffe ich es demnächst wohl erst mal nicht. Schade eigentlich! Wie Victoria zu ihrem Job als Stylistin gekommen ist und welche Beauty-Lieblinge wir gemeinsam haben, verrät sie Euch im Interview.

DSCF1297_c

Liebe Victoria, Du arbeitest als Stylistin für Werbeproduktionen und Editorials in Zürich.

Kannst Du kurz erklären, wie Du dazu gekommen bist?

Ursprünglich habe ich Modedesign studiert. Jedoch war mir schon im Laufe der Ausbildung klar, dass mir das Stylen und Zusammenstellen von Kleidern mehr Freude bereitet. Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung absolvierte ich ein Mode Praktikum bei einem Schweizer Modemagazin. Danach ging ich für ein halbes Jahr nach Berlin und arbeitete da bei einer Presse Agentur für Mode.

Als ich wieder in die Schweiz zurückkehrte, assistierte ich einigen Stylisten und baute mir nebenbei mein Portfolio mit freien Arbeiten auf.

DSCF1250

#topshelfgoals

DSCF1502

Wir teilen die Liebe für filigrane Tattoos und Armbänder

Du bist durch Deinen Job eng in Kontakt mit Make-up Artists und hast Dir sicher den ein oder anderen Kniff abgeschaut. Ich bin ganz gespannt, welche Schätzchen Du in deinem Badezimmer und Beauty Bag aufbewahrst. Zeigst Du mir kurz Deine fünf absoluten Lieblinge?

Zu meinen Lieblingsprodukten zählen zurzeit das erfrischende und feuchtigkeitsspendende Gesichtsspray von Mario Badescu, der Balm Dotcom von Glossier und die Handcreme Blanche von Byredo. Des Weiteren mag ich den Raquel Lippenstift von NARS und das Vanille 44 Parfum von Le Labo. Das Parfum werde ich bald nachbestellen, da ich nur noch das kleine Pröbchen habe.

DSCF0907

Wann hast Du Dich das erste Mal geschminkt und was hast Du damals benutzt?

Ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern, wann ich mich das erste Mal geschminkt habe. Jedoch weiß ich noch, dass ich mir das Dream Matte Mousse Make-Up von Maybelline gekauft habe. Zudem habe ich schon früh die Great Lash Mascara von Maybelline verwendet, die ich bis heute noch mag.

Ich glaube, ich habe mich auch daran versucht. Absolute Klassiker! Wie sieht denn Deine Hautpflegeroutine aus?

Meine Haut ist momentan sehr trocken und braucht viel Pflege. Zum Abschminken verwende ich die Reinigungsmilch für empfindliche Haut von La Roche-Posay. Danach benutze ich das milde Gesichtswasser von Avene. Vor dem Schlafen trage ich die Nachtcreme von Verso auf.

Morgens verwende ich das Mizellenwasser von Bioderma und trage das Lucent Facial Concentrate von Aesop auf. Danach benutze ich entweder die Quitten Tagescreme von Dr. Hauschka oder die Crema Nuda Fondation. Als Peeling verwende ich momentan das Double Refining Peeling von Nars Skin. Ich mag außerdem die Mega Greens Galaxy Pack Mask von Glossier.

Dein Go-To-Make-up? 

Als erstes trage ich meinen Concealer auf. Da schwöre ich auf den Phyto Cernes Éclat von Sisley. Er ist nicht nur intensiv pflegend, sondern wirkt auch abschwellend.

DSCF0095

Wenn ich meine Nars Fondation oder die Crema Nuda benutzt habe, fixiere ich das Make-up mit dem Invisible Puder von MAC.
Danach trage ich den “Hoola” Bronzer von Benefit und das “Orgasm” Rouge von Nars auf. Meine Diorshow Mascara, “Boy” Brow und Coconut Balm von Glossier dürfen natürlich auch nicht fehlen. Zurzeit liebe ich Highlighter. Ich benutze den Sequin Ray Luminishing Quad von & Other Stories.

DSCF1715

Legst Du denn auch Wert auf Naturkosmetik?

Ich bin ein Fan von den Produkten von Dr. Hauschka und bevorzuge das Rosen Deo, welches ich schon mehrmals nachgekauft habe.

Dein liebster Make-up Look, wenn es mal etwas mehr sein soll? Zum Beispiel für die Festtage oder für ein Date?

Wenn es mal mehr sein darf, betone ich gerne meine Augen mit Brauntönen oder Lidschatten in Roségold.

Welches Produkt hast Du auf Reisen immer dabei? Und welche auf einem Flug?

Auf Reisen habe ich immer meine Handcreme und ein Feuchtigkeitsspray dabei. Für den Flug nach Berlin hat mir meine Schwester eine beruhigende Augenmaske aus Japan mitgebracht. Da ich nur ungern fliege, probiere ich gerne kleine Hilfsmittel aus, um mich zu beruhigen. Durch den Lavendelduft und die Wärme fühlte ich mich entspannter als sonst.

DSCF1699

Dein schönstes Reisesouvenir?

Mein schönstes Beauty Souvenir ist die Pommade Concrète von Buly, welche ich in Paris gekauft habe. Sie ist sehr reichhaltig und deshalb lasse ich sie gerne über Nacht einwirken. Buly ist eine wunderschöne alte Apotheke im Pariser Stadtteil St. Germain.

DSCF1146

Oh die steht auch schon lang auf meiner Wunschliste. So ein tolles Packaging. Welches war Dein bester Kauf in 2016? Und gab es auch einen Fehlkauf?

Mein bester Kauf im letzten Jahr war die Crema Nuda von Giorgio Armani.

DSCF0964

Und ein Beauty-Fehlkauf war leider der Remover von Aesop. Das Öl des Remover hinterlässt nach der Anwendung einen unangenehmen Film auf den Augen.

Du scheinst so wie ich ein richtiger Beauty-Fan zu sein. Welches Produkt steht gerade ganz oben auf Deiner Wunschliste?

Auf meiner Wunschliste steht die Instant Palette von Charlotte Tilbury und Le Rouge Crayon de Couleur von Chanel.

Was ist Dein teuerstes Beautyprodukt?

Mein teuerstes Beautyprodukt ist die Crema Nuda von Giorgio Armani. Jedoch finde ich, dass sich der Preis lohnt. Für meine Haut ist es momentan das Richtige, da es zum einen pflegt und gleichzeitig korrigiert.

Verrätst Du uns ein Hausmittel?

Honig! Da der Honig entzündungshemmend und regenerierend wirkt, hilft es wunderbar bei rauen Lippen.

Wie pflegst Du Deine tollen blonden Haare?

Ich verwende das Volumen Shampoo von Christophe Robin und den Conditioner von Ouai. Nach dem Waschen trage ich immer das Baume Volume Naturel à l’Eau de Rose von Christophe Robin auf. Im letzten Jahr habe ich Haarparfum für mich entdeckt. Auch hier verwende ich Blanche von Byredo, welches besonders frisch und angenehm riecht.

DSCF0776 (1)

Manchmal hast du Produktionen über mehrere Tage am Stück. Wie sieht Dein liebstes (Beauty) Treatment nach einer langen Arbeitswoche aus? 

Nach einer lange Arbeitswoche liebe ich es, mit meinem Freund essen zu gehen oder Zuhause etwas gemeinsam zu kochen.
Was Beauty anbelangt mag ich es, Gesichtsmasken auf zu tragen.

wohung

Victorias Wohnzimmer

Auf Instagram bist Du selbst total aktiv. Welche sind Deine liebsten Blogs und Instagram Accounts?

Intothegloss lese ich regelmässig. Auf Instagram folge ich vielen Feeds. Pernille Teisbaek, maggieontherocks, sukiwaterhouse, sabinasocol – um nur einige zu nennen.

So möchtest Du im kommenden Jahr aussehen…

Ich bin ganz verliebt in den Isabel Marant Look der SS 17 Kampagne.

Isabel-Marant-Spring-Summer-2017-Campaign08

Was trägst Du gerne auf den Nägeln auf, hast Du einen Lieblingsnagellack?

Ich mag dunkle Rottöne, Rosé und Grautöne. Meine zwei momentanen Lieblinge sind 559 FRENZY von Chanel und Samoan Sand von OPI.

nagellack

Hast Du ein Abendritual? Welche Produkte verwendest Du gerne von dem Schlafen gehen?

Die Sleepy Bodylotion von Lush trage ich jeden Abend auf. Sie riecht angenehm nach Lavendelblüten. Gerne sprühe ich auch das Relaxing Pillow Mist von L’Occitane auf mein Kopfkissen.

sleepyDSCF1373

Victoria hat eine Vorliebe für zarten Goldschmuck mit Symbolik

Victorias Lieblings im Überblick:

2 Comments

  1. Susanne January 27, 2017 / 8:13 pm

    Liebe Ari,
    Danke für das schöne Interview! Ich mochte diese Kategorie schon immer und freue mich über alle alten und alle, die noch kommen mögen!

  2. Neele January 31, 2017 / 4:51 pm

    Vielen Dank für das tolle Interview! Victoria sieht wirklich sympathisch aus. Die Crema Nuda steht auch schon lange auf meiner Wunschliste, aber die ist sooo teuer. Allerdings hört man ja wirklich nur gutes… mal sehen ;) Liebste Grüße aus Freiburg, Neele

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *