BERLIN FASHION WEEK // AUGUSTIN TEBOUL A/W 14/15

augustin_teboul_fw_2014_13

Die Präsentationen von Annelie Augustin und Odély Teboul gehören in jeder Saison zu meinen Highlights der Fashion Week. Diesmal zeigten die zwei Designerinnen ihre Kollektion Equinoxe in den Räumlichkeiten der Galerie Judin direkt neben dem Concept Store von Andreas Murkudis. Equinoxe bedeutet ‘Tag- und Nachtgleiche’ und ist das gleichnamige Album des Musikers Jean Michel Jarre, das 1978 erschien. Lustigerweise hatte mir Rainer erst vor ein paar Monaten das Album vorgespielt – es war seine erste elektronische Platte überhaupt. Auch Annelie und Odély haben demnach einen besonderen Bezug zu dem Album, denn es war die Hauptinspiration für die Kollektion und diente außerdem als Soundtrack, der die retro-futuristische Spaceship-Stimmung bestens unterstützte.

Bisher hatte das Designerduo einzig und allein Schwarz für ihre Entwürfe verarbeitet. Nun wurde die (Nicht-)Farbe um einem zarten Puderton ergänzt. Ihren mittlerweile typisch gewordenen aufwendigen Applikationen, Stickereien und Stoffen wie Leder und Samt blieben sie treu. Neopren kam in dieser Saison als neues Material hinzu.

Außerdem trugen einige Models aufwendigen Kopfschmuck oder mit bunten Glassteinen und gehäkelten Lippen geschmückte Masken. Auf den ersten Blick gar nicht zu erkennen, aber mit sichtbarem Effekt: Den Models wurden an den Schläfen transparentes Tape befestigt, um die Augenpartie größer und ausdrucksstärker erscheinen zu lassen. Auf Mascara wurde bei diesem Look komplett verzichtet. Wie so oft stand ein ebener Teint und ausdrucksstarke Augenbrauen im Fokus. Dazu gab es rote Lippen in MAC’s Russian Red. Bei den Haaren kam tatsächlich ein Kreppeisen zum Einsatz, um den Haaren Stand zu verleihen und dann eine futuristische Tolle zu kreieren.

augustin_teboul_fw_2014_14augustin_teboul_fw_2014_2augustin_teboul_fw_2014_3augustin_teboul_fw_2014_4augustin_teboul_fw_2014_5augustin_teboul_fw_2014_6augustin_teboul_fw_2014_8augustin_teboul_fw_2014_9augustin_teboul_fw_2014_10augustin_teboul_fw_2014_11augustin_teboul_fw_2014_12

FACEBOOK // INSTAGRAM // PINTEREST // BLOGLOVIN

3 Comments

  1. Julia-Maria January 20, 2014 / 3:07 pm

    Aw Ari, ich liebe deine FW Posts. Nicht zu lang und ausschweifend. Und vorallem: Du berichtest über Klamotte und Schminke! Von der Auswahl der dargestellten feschen Designern ganz zu schweigen.
    Weiter so!!!

    letthemeatcottoncandy.blogspot.de

    • ari January 23, 2014 / 6:05 pm

      Merci!!!

  2. Kim January 24, 2014 / 9:08 pm

    Eine schicke Kollektion finde ich. Das erste Kleid ist genial, ich steh ja total auf diese schwarzen mit Spitze und anderen Schmuckelementen besetzten Kleidungsstücke.

    FB|Portfolio|Instagram|Pinterest|Mein Buch|Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *