OUTFIT // LOVE A GOOD STRIPE

Anzeige / enthält Affiliatelinks

Ad / contains affiliate links

ari_stripes

Happy Monday! Ich hoffe, Ihr hattet ein tolles Wochenende. Diese Woche wird wieder super kurz und aufregend, denn unsere große Tochter ist das erste Mal auf Kitareise. Ich bin total gespannt, wie das wird…auch für uns mit nur einem Kind im Haus. Das gab es lange nicht!

Heute bin ich hauptsächlich damit beschäftigt, mich um Organisationskram und mein Backoffice zu kümmern. Eventuell gibt es zum Ende der Woche eine kleine Überraschung auf der Seite. Ich hoffe, es klappt! Also drückt mir die Daumen, dass alles rund läuft.

Bevor ich den nächsten lang erwarteten Beautypost nachlege, zeige ich Euch noch mal ein typisches Ari-Outfit. Ich liebe Streifen!

& OTHER STORIES top (similar here)

GINA TRICOT x ANINE BING jeans (similar here)

CÉLINE Sunnies (Alternative here)

STRAW BAG (Alternative here)

CÉLINE Flats

SHOP THE LOOK

View Post

OUTFIT // YELLOW KNIT

Anzeige / enthält Affiliatelinks

Ad / contains affiliate links

ari_yellow

In diesem Jahr bin ich auch einem ganz großen Trend verfallen. Plötzlich geht nichts mehr ohne die Farbe Gelb!

Die sonnige Pastellfarbe hatte sich bisher noch gar nicht in meinem Kleiderschrank wiedergefunden. Nun besitze ich seit zwei Wochen gleich zwei Teile in dem zarten Frühlingston. Diesen schönen, gestrickten Kurzarmpulli von Ganni und ein kurzes Seidenkleid von & Other Stories, das zugegebenermaßen sehr an meine Lieblingskleider von Realisation Par erinnert.

In der Kombination mit Weiß oder Hellblau finde ich den frischen Ton perfekt und ich überlege gerade, ob es noch ein, zwei Teile mehr sein dürfen.

In der Boutique habe ich Euch ganz viele hübsche Stücke aus den Onlineshops zusammengetragen. Ganz oben auf meiner Wishlist stehen ein Paar Sandalen, dieses Top mit Knopfleiste und der gestreifte Bikini, der an Ed von Schleck erinnert.

Was haltet ihr von der neuen Trendfarbe? Habt Ihr auch schon etwas im Schrank?  View Post

OUTFIT // TRENCHCOAT WEATHER

Anzeige / enthält Affiliatelinks

Ad / contains affiliate links

20180418-2O3A6012

Ich trage wahnsinnig gerne Trenchcoats. Ich fühle mich darin bei Wind & Wetter in den Übergangsmonaten immer gut angezogen. Und es gibt eigentlich nichts, das man nicht dazu kombinieren kann. Ich habe mir vor ein paar Jahren secondhand einen Burberry Trench gekauft und verliebe mich jedes Jahr erneut in ihn. Oft wurde ich schon nach einer günstigen Alternative gefragt.

In dieser Saison gibt es ein ganz hübsches, schlichtes Modell von Edited the Label, das nicht so schwer und dick ist und mich von seinem Fit an den Berlin Coat von Totême erinnert. Es gibt ein Bild von Elin Kling auf dem Spielplatz in besagtem Mantel – sie trägt ihn ganz lässig mit Skinny Jeans und Stan Smith und ich habe das Bild bis heute nicht aus meinem Kopf bekommen. Da ich ihn damals verpasst hatte, bin ich nun extra glücklich, diese schöne Alternative gefunden zu haben, die ihm sehr nah kommt.

Hier trage ich Trenchcoat Romy mit einer ausgestellten Jeans, einem Cashmere Top von Totême, Sonnenbrille und Ballerinas von Céline, sowie einer Tasche von Ganni. 

SHOP MY LOOK

View Post

OUTFIT // SKIRT & KNIT SWEATER COMBO

Anzeige / enthält Affiliatelinks

– In collaboration with Edited – 

20180412-2O3A4165

Wenn es nach mir ginge, dann könnte ich dieses Wetter mit Temperaturen um die 20 Grad das ganze Jahr über haben. Denn ich liebe Jeans und T-Shirt-Looks oder zum Beispiel fließende Kleider oder Röcke mit einem kürzen Strickpulli darüber. Einer meiner liebsten Looks von letzter Woche ist dieser tolle Midi Skirt mit Schlitz und Blumenprint von Edited the Label in Kombination mit dem leichten Cable Knit von Totême.

Dazu trage ich meine liebsten Sneaker von Céline (wer eine günstige Alternative sucht, der sollte mal in diesem Post schauen) und meine heißgeliebte Sonnenbrille von Gucci. Die Kette mit dem runden Anhänger ist von Missoma.

SHOP THE POST

View Post