SOUVENIRS // SCENTED CANDLE & JEWELRY

wicked_boheme_candle_katiedean_jewelry

 

Bisher habe ich auf dieser Reise noch nicht viel geshoppt. Der Gedanke daran, dass wir noch über 5 Wochen unterwegs sind und an vielen tollen Orten Halt machen und schöne Sachen entdecken werden, macht mich ein wenig verrückt. Deshalb lautet mein Motto „Don’t spend it all at once!“. In den ersten zwei Wochen in Venice habe ich unter anderem auf einem Flohmarkt zwei schöne Funde gemacht. Und zwar eine Duftkerze und ein Raumspray vom Label „The Wicked Boheme“, die nicht nur toll aussehen, sondern auch himmlisch duften. Die Macherin war selbst vor Ort und ich unterhielt mich mit ihr über ihre Inspiration zu all den Duftkreationen, die sie an ihrem kleinen Tisch verkaufte. Zu all ihren Lieblingsorten, die sie bereiste, gibt es eine Duftkerze oder ein Raumspray. Da ich Nischenbrands liebe und gerne kleine Labels unterstütze, musste ich natürlich auch eine mitnehmen. Die Wahl fiel nicht leicht, aber am Ende ist es das frische „Paris Jardins“ als Raumduft und das eher maskulin, warme „Wanderlust/Boheme“ als Duftkerze in der Travel Size geworden. Die Gläser mit Marmordeckel sind zwar noch hübscher, aber waren mir für die Reise doch zu schwer.

An einem anderen Stand fand ich den Schmuck von Katie Dean. Sie ist hier in den USA tatsächlich schon ein wenig bekannt und hat einen ziemlich gut kuratierten Instagram Account. Sie hat sich auf filigranen Goldschmuck mit kleinen Anhängern oder Botschaften spezialisiert und damit genau meinen Geschmack getroffen. Nun sind ein Armband und ein schmaler Goldring in meinem Besitz. Beides passt perfekt zu meiner bisherigen Sammlung.

OUTFIT // MINI (MOUSE) & ME AT DISNEYLAND CALIFORNIA

Processed with VSCO with a6 preset

Andere Leute haben einen Fallschirmsprung oder einmal Maserati-Fahren auf ihrer Bucket List, bei mir stand bis letzte Woche Disneyland drauf. Tatsächlich war es ein bisher unerfüllter Kindheitstraum von mir, dort einen oder zwei Tage zu verbringen und alles zu machen, worauf ich Lust habe. Letzte Woche konnte ich mir und meinen Kindern, zumindest meiner großen Tochter, diesen Wunsch erfüllen. Mein Mann ist zum Glück auch Fan von Freizeitparks und Fahrgeschäften, dass ich auf unserer Kalifornienreise niemanden erst von der Idee überzeugen musste. View Post

TOPSHELF // MY BEAUTY ROUTINE FOR 2 MONTHS AWAY FROM HOME

Processed with VSCO with a6 preset

Ich bin kein großer Freund von Kofferpacken. Immer habe ich das Gefühl, die Hälfte zu vergessen oder zu viel dabei zu haben. In den letzten Jahren kam erschwerend hinzu, dass wir uns auf Reisen mit den Kindern noch mehr auf Minimalgepäck beschränkten und zusammen meist nur einen großen Koffer dabei hatten. Normalerweise eigentlich kein Problem, aber da ich als Bloggerin quasi immer eine Auswahl vorzeigbarer Teile im Gepäck haben muss und nicht permanent ungeschminkt vor die Kamera treten will, brauche ich einfach ein bisschen mehr Platz im Koffer als der Mann. Für unsere zweimonatige Kalifornientour haben Rainer und ich jeweils einen großen Koffer, und die Kinder einen kleinen Koffer und den Buggy dabei. Ich bin ziemlich stolz auf mich, dass ich mich auf wenige Lieblingsstücke und ein paar Teile, die ich zum Arbeiten brauche, einigen konnte. Da ich von unterwegs ja auch blogge und für Journelles weiterhin Beauty Artikel vorbereite, konnte ich also auch nicht ganz ohne Beautykram verreisen. Der nimmt zwar nicht so viel Platz weg, bringt aber ordentlich Kilos auf die Waage und den Koffer am Flughafen schnell an die Gewichtsgrenze. Zum Glück gab es aber keine bösen Überraschung und wir hatten beide noch etwas Luft nach oben.

Die Liste der Produkte ist erschreckend lang geworden, aber am Ende hat alles in einen großen und kleinen Waschbeutel (Flugzeug) gepasst. Eingepackt habe ich natürlich aktuelle Favoriten, die für mich fast unverzichtbar und vor allem nahezu aufgebraucht sind! Zuhause lassen wäre keine Option, da sie dann wahrscheinlich in der langen Zeit kippen würden, aber so habe ich nach ein paar Anwendungen wieder etwas Ballast weniger und kann vor Ort neue, spannende Produkte entdecken und kaufen. Einige Reisegrößen von Lieblingsbrands, die ich über die Zeit gesammelt habe, sind auch im Washbag gelandet. Welche Produkte ich für meine tägliche Beauty Routine und zum Arbeiten dabei habe, verrate ich Euch hier. View Post

NEW SEASON SHOPPING // SUMMER BAGS

summer_bags_2017

Klar, in Sachen Taschenauswahl darf ich mich überhaupt nicht beschweren, aber jede Saison verliebe ich mich doch immer wieder in tolle neue Modelle. Es mag an Kalifornien liegen, denn im Moment habe ich nur noch Korbtaschen, große Shopper oder Crossbody Bags in knalligen Farben im Kopf.

Das hier wäre meine Auswahl für die neue Saison…

BALENCIAGA Card Holder

BALENCIAGA Canvas Tote

BALENCIAGA Bistrot Basket

LOEWE Puzzle Bag

DRIES VAN NOTEN Crossbody Bag

VANESSA SEWARD Dakar Straw Bag

VANESSA SEWARD Dinar Straw Bag

SIMON MILLER Bonsai Bag