Wednesday, February 19, 2014

MOMMY CONTENT // THE PERFECT NURSING DRESS

stillkleid_otherstories
Eigentlich dachte ich ja, dass ich mit dem Thema Stillen schon längst durch wäre. Aber Luca hat sich trotz erster Zähnchen entschieden, die Vorzüge von Mamis Brust noch ein bisschen länger zu genießen. Ist ja am Ende auch völlig in Ordnung. Dennoch verliere ich bleim Anblick meines Kleiderschrankes so langsam die Lust, denn die wenigen Teile, die stillkompatibel sind, habe ich schon zu genüge in diversen Kombinationen getragen. Ich kann sie einfach nicht mehr sehen. Und ja, Kleider und Seidenhemden gehen immer noch nicht! Umso mehr freute ich mich dann über diesen Glücksfang bei & Other Stories – als ich mal wieder meine Lieblingsduschcreme nachkaufen wollte.

Gefunden habe ich nämlich das perfekte ‘Stillkleid’, das dank seiner hübschen, seitlichen Knopfleiste eben nicht nach typischem Stillkleid aus dem Mami-Katalog aussieht. Es ist schwarz und man kann es meiner Meinung nach das ganze Jahr über tragen und das auch noch zu jedem Anlass. Mit Sandalen oder Ballerinas oder eben auch zu Boots und Heels. Das Stillen darin funktioniert wirklich gut und es kostet nur 55 Euro. Einziger Nachteil als Stillkleid: Handwäsche! Mensch, warum habe ich dich nicht früher gefunden? Na ja, besser spät als nie und daher mein Tipp an alle jungen und werdenden Mamis: Holt es Euch! Mir wird es in den kommenden Wochen noch treue Dienste leisten und dann werde ich es defintiv einfach weitertragen oder für das zweite Baby aufheben!

Und jetzt her mit Euren Tipps! Habt Ihr ein tolles Stillkleid im Schrank?

I thought that my time of breastfeeding would already be over by now. But Luca has decided to enjoy the benefits of mummy’s breasts a little while longer, despite having her first tooth. After all that’s absolutely fine, but I am starting to get sick of my wardrobe. All the clothes that are compatible for breastfeeding have been worn in various different combinations. And yes, dresses and silk blouses are still a no! So I was all the more happy to find this item at & other stories – when I was rebuying my favourite shower gel.

And I found the perfect ‘breastfeeding dress’, which doesn’t look like the typical dress from a mummy-catalogue, thanks to its cute buttons on the side. It’s black and, in my opinion, you can wear it all year round and it suits any occasion. With sandals or ballerinas or even with boots and heels. Breastfeeding works really well and it only costs 55 Euros. Only downside of being a breastfeeding dress: Washing it by hand! Man, why haven’t I found you sooner? Oh well, better late than never and therefore my tip for any young and expecting mums: get it now! It will definitely be a loyal companion these next few weeks and I will continue to wear it and maybe even keep it for the second baby!

And now give me your tips! Do you have any good breastfeeding dresses in your wardrobe?

Translation: Lilly Wolf

9 comments :

  • Ulli

    Treue Dienste leistet mir das Blusenkleid MAYFAIR von Sessun – mit verdeckter Knopfleiste und bald das hübsche Kleid von & other Stories, warscheinlich aber in türkis. Toller Tip ;-)

  • corinna

    Oh, Du wirst das Kleid lieben, ich habe es seit dem vergangenem Sommer in einem Apricotton. Auch ohne Kind – mein Lieblingsalltagskleid (-;

  • brecht

    Fällt das Kleid normal aus, oder eher kleiner?
    Werde bald Mama, und weiß nicht ob ich Gr. 34 oder 36 bestellen soll?
    Vielleicht habt Ihr mir nen Tip.

    Vielen Dank :)

    • ari

      Hallo, ich würde dann wohl eher die 36 nehmen. Vielleicht auch wegen der wachsenden Oberweite? Fällt ansonsten eher normal aus, aber man will es ja auch ein bisschen entspannter tragen. ;)

  • anne

    Das Kleid ist toll! Ich bin im 7.ten Monat und habe es mir vor Weihnachten als “Schwangeren-Kleid gekauft. Ich habe es auch schon bei 30 Grad gewaschen, kein Problem!

  • Brecht

    Vielleicht bekommen wir ja mal ne Post, wenn Ari es trägt!? :))

  • Wiebke

    Haa, zum Glück ist mir trotz schrecklicher Vergesslichkeit wieder eingefallen, wo ich mal was von nem Kleid gelesen hab, was nicht irgendwo eine TOTAL PRAKTISCHE Stillöffnung hat oder super raffiniert gewickelt ist. Dann am besten noch in Farben oder Materialien die keinen Tropfen Milch verzeihen.
    Zum Glück hat &other stories es immernoch! Dank Dir müssen ich und noch einige weitere Mamas jetzt nicht die ganze Schwangerschaft auf Kleidchen verzichten, hihi.

Leave a Comment: