LONG HAIR DON’T CARE // MY CURRENT HAIR ROUTINE

Image-1

Heute gibt es endlich einen von Euren lang ersehnten Posts: meine aktuelle Haarroutine. Auch wenn sie für mich nichts neues ist, denn die meisten Produkte benutze ich mittlerweile seit über anderthalb Jahren regelmäßig. Ich kann also wirklich behaupten, dass sie meinen Haaren in den letzten Jahren gut getan haben. Denn sie sind so lang und gesund gewachsen, wie das letzte mal vielleicht in meinen jungen Teenie-Jahren, bevor ich sie irgendwann mit Intensivtönungen, Lockenstäben, Extensions und anderen Dingen malträtiert habe.

SHOP THE PRODUCTS

Also fangen wir mit der Basis an. Einem guten Shampoo. Ich habe beide Varianten von Rahua ausprobiert, wobei mir das Voluminous Shampoo sowohl vom Geruch als auch von der Wirkung für meinen Schopf etwas besser gefallen hat als das Original. Beide Shampoos sind 100% natürlich (organisch), frei von Gluten, Silikonen, Sulfaten, Parabenen und künstlichen Inhaltsstoffen. Das Voluminous Shampoo riecht sehr angenehm nach Lavendel, Zitrone und Eukalyptus und ist außerdem wahnsinnig ergiebig – ich verwende es im Schnitt 8 Monate und daher ist der Preis auch vollkommen in Ordnung. Meine empfindliche Kopfhaut zickt sich nach dem Waschen nicht rum und die Haare glänzen und fühlen sich kräftig an. Deshalb habe ich es auch schon so oft nachgekauft und ich brauche aktuell wieder Nachschub! View Post

A FAVOURITE IN MY HAIR ROUTINE // RAHUA ELIXIER

rahua_elixier_hair_review

Ich war noch nie so glücklich mit meinen Haaren. Echt wahr. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich mittlerweile einfach weniger Zeit in sie investiere, sie weniger oft bürste und wasche oder ich es tatsächlich diesem kleinen Fläschchen Öl zu verdanken habe. Die Rede ist vom kostbaren Rahua Elixier, das ich seit gut einem halben Jahr regelmäßig verwende. Es besteht aus nur drei Inhaltsstoffen, nämlich drei natürlichen, hochwertigen Ölen – dem Rahua Nussöl, Ungurahua Öl und dem Palo Santo Öl. View Post