Thursday, February 20, 2014

SAY HELLO TO LILLY // MY SWEET TRANSLATOR

Ihr Lieben, es gibt News von mir. Seit dem Relaunch versuche ich wieder, vermehrt auf die englischen Übersetzungen meiner Beiträge zu achten. Leider machte mir Luca mit ihren Zähnchen und Krankheiten in letzter Zeit regelmäßig einen Strich durch die Rechnung und ich war froh, wenn ich überhaupt einen kleinen Post inklusive Fotos online stellen konnte.

Deshalb fielen dann aus Zeitmangel einige Übersetzungen leider unter den Tisch. Zum Glück habe ich eine ganz tolle Leserin, der das sofort auffiel und die mir nun anbot, meine Posts regelmäßig zu übersetzen. Das finde ich super, da sie nach sechs Jahren in ihrer alten Wahlheimat England defintiv das bessere Englisch spricht und sie mir damit einen riesigen Haufen Arbeit abnimmt. Ganz besonders freue ich mich darüber, dass sie nun auch die aufwendigen Interviews für meine internationalen Leser übersetzt. Um die liebe Lilly besser kennenzulernen, gibt es nun ein kleines Q&A.

lilly

Liebe Lilly, toll, dass mich von nun an mit Primer & lacquer unterstützt. Magst Du Dich meinen Lesern kurz vorstellen?

Ich bin 22 Jahre alt, bin ursprünglich aus Baden-Württemberg und habe 6 Jahre in England gelebt, wo ich auch mein Art Foundation und meinen Bachelor in Graphic Communication erfolgreich abgeschlossen habe. Seit einem halben Jahr wohne ich jetzt in Berlin und arbeite als Trainee bei der Agentur K-MB.

Primer & lacquer dreht sich vorrangig um Beauty. Welches sind Deine fünf Lieblingsbeautyprodukte?

Ich habe das Gefühl, dass ich momentan immer noch auf der Suche nach der richtigen Pflege bin, und versuche gerade alles, was ich noch habe, aufzubrauchen. Aber die fünf momentan sind wohl die REN Radiance Renewal Maske und meine Aesop Rejuvenate Körpercreme – die riecht so gut! Außerdem habe ich mir kurz vor Weihnachten den Chanel Cream Blush gegönnt, sonst halten die ja leider nicht so lange, aber der ist echt gut. Weil ich ursprünglich aus dem Dreiländereck komme, gehe ich daheim gerne mal in einer französischen Apotheke, daher habe ich auch die Nuxe Rêve de Miel, ein super Lippenbalsam. Und last but not least der Estee Lauder Signatur Hydra Lustre – der beste Lippenstift!

Du hast einen besonders hübschen, puristischen Stil. Welches sind Deine drei Lieblingskleidungsstücke?

Ganz klar mein schlichtes, weißes Oxford Shirt von Uniqlo und meinen dünnen Wollpullover von APC in rostbraun, den ich im Sale ergattert habe. Das dritte ist ein Wunsch, und zwar eine APC raw denim Jeans – ich finde die Idee, eine Jeans über längere Zeit einzutragen und sich eigen zu machen total toll!

Du hast England für Berlin verlassen. Welches sind Deine drei neuen Lieblingsorte?

Ich bin noch eine relativ frische Wahlberlinerin, aber hier sind meine Tipps: An freien Tagen gehe ich immer gerne ins Pförtnercafé in Wedding, das ist nur 2 Minuten von daheim entfernt, hat aber leider im Winter am Wochenende geschlossen. Außerdem liebe ich das Manufactum, und das dazugehörige Café Brot und Butter. Mein dritter Tipp ist das Modulor am Moritzplatz. Ich liebe es Sachen selber zu machen, und das Modulor ist ein Paradies – hier bekommt man alles von Stoffen, bis Holz, bis zu wunderschönen Notizbüchern!

Wenn Ihr mehr von Lilly lesen wollt, besucht Ihr Blog www.inapavilion.com

I have some news for you guys. Since the relaunch I’ve been trying to involve English translations with all my post, but with Luca being ill and teething recently, it was mostly impossible to find the time. I was happy to even just be able to publish a small post with a photo. Luckily I was approached by a nice reader, who offered to translate my posts regularly. I wasn’t going to say no, seeing as though after six years of living in England her English is probably better than mine, and she saved me a lot of time and work. I’m especially excited that she can translate the elaborate interviews for my international readers.

To get to know Lilly a little bit better, here’s a small Q&A.

Dear Lilly, it’s great that you can support Primer & Lacquer. Would you like to quickly introduce yourself?

I’m 22 years old, originally from Baden-Württemberg and lived in England for 6 years, where I did an Art Foundation and a Bachelor in Graphic Communication. I’ve lived in Berlin for half a year now, where I work as a trainee at PR agency K-MB.

Primer & Lacquer is all about beauty, which are your five favourite products?

I’m still trying to find the right beauty regime, so at the moment I’m trying to use up everything at home. But part of my top five at the moment are definitely the REN Radiance Renewal mask and the Aesop Rejuvenate body balm – it smells so good! Just before Christmas I treated myself to Chanel’s Cream Blush, cream blushes usually don’t last very long, but this one is really good. Because my home is five minutes from the Swiss and French border away, I like to go to French pharmacies whenever I’m back. That’s where I got the Nuxe Rêve de Miel, a great lipbalm. And last but not least the Estée Lauder Signature Hydra Lustre – the best lipstick!

You have a very nice and simple style. What are your three favourite fashion items?

That’s easy, my clean white oxford shirt from Uniqlo and my wooly APC jumper in rusty brown, which I found in the sale. The third item is a wish, the APC raw denim Jeans – I love the idea of jeans that are worn in over time and which get a unique wear.

You left England for Berlin. What are you three new favourite places in the city?

I’m still quite a fresher in the city, but here are my tips: When I have a day off I like to go to the Pförtnercafé in Wedding, which is only 5 minutes away from my home, but unfortunately shut on weekends in the winter. I also love Manufactum and café Brot und Butter right next door. My third tip is Modulor at Moritzplatz. I love making things by hand and Modulor is a paradise – you can get anything from fabrics to wood and amazing notebooks here!

Thank you so much, Lilly!

If you want to read more from Lilly visit her new blog www.inapavilion.com

Translation: Lilly Wolf

1 comment :

  • Alix

    I thoroughly enjoy your blog & I wanted to let you know & also to thank you for introducing Lilly’s blog to me, as I am now enjoying reading this too!

Leave a Comment: